• Home
  • News
  • Über uns
  • Nationalgalerie
  • Projekte
    • Ausstellungen
    • Ankäufe
    • Preis der Nationalgalerie
  • Filmgalerie
  • Vereinsleben
  • Mitglied werden
  • Firmenmitglied werden
  • Tochtergesellschaften
  • Presse
  • Newsletter
  • Shop

Preis der Nationalgalerie für junge Kunst 2009Preis der Nationalgalerie für junge Kunst 2009

Die erste Jury sichtete die Kandidaten der Longlist und wählte aus diesen vier Künstler aus, welche den Nominierungsrichtlinien entsprechen. Am 29. Oktober 2008 wurden Keren Cytter, Omer Fast, Annette Kelm und Danh Vo im Rahmen des Art Forums als Shortlist bekannt gegeben.

Die Nominierten
Keren Cytter, Omer Fast, Annette Kelm, Danh Vo

Der Preisträger
Omer Fast

Die erste Jury
Massimiliano Gioni (Künstlerischer Leiter der Nicola Trussardi Foundation, Mailand und Direktor für Sonderausstellungen im New Museum for Contemporary Art, New York), Jessica Morgan (Kuratorin Tate Modern, London), Beatrix Ruf (Direktorin Kunsthalle Zürich), Janneke de Vries (Leiterin der Gesellschaft für aktuelle Kunst, Bremen) sowie Bernhart Schwenk (Kurator Pinakothek der Moderne, München).

Die zweite Jury
Sam Keller (Direktor der Fondation Beyeler, Basel), Christine Macel (Kuratorin im Centre Pompidou, Paris), Gabriele Knapstein (Kuratorin im Hamburger Bahnhof, Berlin ) sowie Udo Kittelmann (Direktor der Nationalgalerie, Berlin)

Am 22. September 2009 wurde in Anwesenheit des Kulturstaatsministers Bernd Neumann der Preis 2009 von Christine Macel an den Gewinner Omer Fast übergeben.

Laufzeit der Ausstellung
11. September 2009 – 3. Januar 2010

Weitere Informationen

Omer Fast, Gewinner des Preis 2009 | Foto: David von Becker
Omer Fast, Keren Cytter, Annette Kelm, Danh Vo | Foto: David von Becker