• Home
  • News
  • Über uns
  • Nationalgalerie
  • Projekte
  • Filmgalerie
  • Vereinsleben
  • Mitglied werden
  • Firmenmitglied werden
  • Tochtergesellschaften
  • Presse
    • Projekte
    • Registrierung
    • Pressekontakt
  • Newsletter
  • Shop

MALER. MENTOR. MAGIER.
Otto Mueller und sein Netzwerk in Breslau
MALER. MENTOR. MAGIER. <br />
						Otto Mueller und sein Netzwerk in Breslau

Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin
12. Oktober 2018 – 3. März 2019
Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin<br />
						12. Oktober 2018 – 3. März 2019

PressekonferenzPressekonferenz

Die Pressekonferenz findet am 11. Oktober 2018 um 11:00 Uhr im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin statt.

Bitte akkreditieren Sie sich per E-Mail an presse@freunde-der-nationalgalerie.de

PressemitteilungenPressemitteilungen

Ausstellungsvorschau

PressebilderPressebilder

Die honorarfreie Reproduktion ist nur im Rahmen der Berichterstattung zur Ausstellung bei Nennung der vollständigen Creditline erlaubt. Bei einer anderweitigen Nutzung sind Sie verpflichtet, selbständig die Fragen des Urheber- und Nutzungsrechts zu klären.

Bei Reproduktion eines Bildes bitten wir um die Zusendung eines Belegexemplars:
Freunde der Nationalgalerie, Carlo Paulus, Potsdamer Straße 58, 10785 Berlin.

Otto Mueller

Selbstbildnis mit Pentagramm, um 1924, Leimfarbe auf Rupfen, 120 x 75,5 cm | Von der Heydt-Museum Wuppertal | © Von der Heydt-Museum Wuppertal / Foto: Antje Zeis-Loi, Medienzentrum Wuppertal

Otto Mueller

Zwei Mädchen, um 1925, Leimfarbe auf Rupfen, 175 x 111 cm | Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie | © Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / Jörg P. Anders

Oskar Moll

Inge II in Dunkelblau, mit Zigarette, 1930/32, Öl auf Leinwand, 100 x 73 cm | Privatsammlung | © VG Bild-Kunst, Bonn 2018 / Foto: Philipp Mansmann

Oskar Schlemmer

Akt, Frau und Kommender, 1925, Öl auf Leinwand, 128 x 64,2 cm | Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie | © Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / Jörg P. Anders

Witkacy

Die letzte Zigarette des Verurteilten (Selbstportrait), 1924, Öl auf Karton, 72 x 51 cm | Literaturmuseum Warschau | © Muzeum Literatury im. Adama Mickiewicza, Warszawa / Foto: Anna Kowalska

PressekontaktPressekontakt

Pressekontakt Ausstellung

Dr. Katharina von Chlebowski
Carlo Paulus

Fon +49 (0)30 26 39 48 80
Fax +49 (0)30 26 39 48 811

presse[at]freunde-der-nationalgalerie.de

Pressekontakt Staatliche Museen zu Berlin

Generaldirektion
Stauffenbergstraße 41
10785 Berlin

Mechtild Kronenberg
Presse, Kommunikation, Sponsoring
Fon +49 (0)30 266 42 34 01
Fax +49 (0)30 266 42 34 09
presse@smb.spk-berlin.de
www.smb.museum/presse

Fiona Geuss
Pressereferentin Nationalgalerie
Fon +49 30 39 78 34 17
Fax +49 30 39 78 34 13
presse@smb.spk-berlin.de
www.smb.museum/presse